0 days to go
28. & 29. Mai, 2021
Dauer: 2 Tage
Virtuell
Deutschland

Jetzt registrieren
und Plätze sichern

Was willst du bewegen?

Du möchtest etwas tun, was dich begeistert und Veränderungen anstoßen? Dann baue im Hier und Jetzt deine Fähigkeiten und Kompetenzen aus, um in Zukunft Dinge neu zu denken.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal hält an zwei Standorten über 20 Bachelorstudiengänge in fünf verschiedenen Interessengebieten für dich bereit – du entscheidest, was dich bewegt! Digitale Vorlesungen, Workshops, interaktive Gesprächsrunden und andere Mitmachaktionen sind nur einen Klick entfernt. Mitmachen lohnt sich, denn die ersten 100 Anmeldungen erhalten unsere h2-Begrüßungsbox.

Registriere dich, stelle dir dein persönliches Programm zusammen und sichere dir deinen Platz in Workshops und Vorlesungen!

Registrieren

Programmvorschau

28. und  29. Mai | 17 - 18 Uhr

Infos aus erster Hand

Studierende und Profs berichten aus ihrem Hochschulalltag 

Um dir bei der Entscheidung deines Studiums behilflich zu sein, stehen dir unsere Studierenden und Professoren zur Seite, die du mit all deinen Fragen löchern kannst. Denn wer könnte dir einen besseren Eindruck zu deinem Wunsch-Studiengang vermitteln als diejenigen, die sich Tag für Tag damit beschäftigen.

Registrieren

28. und 29. Mai | 14.30 - 14.45 Uhr

Wie willst du wohnen?

Wohnheimtour

Die erste eigene Wohnung ist etwas ganz Besonderes, denn sie steht für Freiheit und Unabhängigkeit. Bei der Wohnungssuche entscheidest du: Eine Wohnung für dich allein oder doch lieber eine WG? Altbau oder Neubau? Zentral wohnen oder doch eher naturnah? Wir möchten bei der Entscheidung helfen und dir über einen virtuellen Rundgang unsere Wohnheime zeigen.

Registrieren

Recycling und Entsorgungsmanagement | 29. Mai | 16.15 - 17 Uhr

Online Tatort

Dem Rohstoff auf der Spur – sei ein Teil der Lösung gegen Abfall in der Natur

Der Schutz von Lebewesen, Natur und Umwelt ist die herausforderndste Aufgabe unserer Gesellschaft. Die Ozeane bieten nicht nur unzähligen Lebewesen einen Lebensraum, sondern sorgen für Sauerstoff und liefern uns Menschen Nahrung, Energie und Rohstoffe. Eine große Gefahr für die Meere, die ungefähr 70 Prozent unseres Planeten bedecken, sind Abfälle. Vor allem Kunststoffe bedrohen unseren blauen Planeten. Im Workshop des Studiengangs Recycling und Entsorgungsmanagement geben dir Prof. Gilian Gerke und Lars Tegtmeier einen Überblick zum Thema Meeresverschmutzung und Recycling. Live aus der Rohstoffwerkstatt zeigen sie dir, wie Kunststoff recycelt werden kann und welche umweltschonenden Materialien zukünftig Alternativen sein könnten.

Registrieren

Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen | 28. und  29. Mai | 16.15 - 17 Uhr

Fit mit digitalen Skills

Ein Einblick in digitale Kollaborationstools 

„Kann man mich hören?“, „Das Mikro ist auf stumm gestellt“ oder „Ich starte kurz neu“. Inzwischen gehören Sätze wie diese zu unserem Alltag. Digitale Tools bestimmen seit Monaten unser Leben und verlagern es noch stärker in das Internet. Auch der schulische und berufliche Alltag wird von digitalen Diensten dominiert. Für eine optimale Zusammenarbeit werden immer häufiger digitale Kollaborations-Tools genutzt. Auch im Studium finden solche Anwendungstools und Konzepte für E-Learning immer mehr Anwendung. Im Workshop „Fit mit digitalen Skills durch das Studium“ möchten wir zeigen, wie digitale Kollaborationstools effektiv in den Lernprozess und in Projektarbeiten integriert werden können. Egal, welche Fachrichtung und welcher Studiengang es am Ende wird, virtuelle Teamarbeit und digitales Projektmanagement begegnen uns im Studium und späteren Berufsleben.

Registrieren

 

Maschinenbau, Elektrotechnik | 29. Mai | 16.15 - 16.45 Uhr

Läufst du noch rund?

Laufen zählt als Ganzkörperaktivität zu einer der beliebtesten Sportarten. Die individuelle Lauftechnik hat dabei großen Einfluss sowohl auf die Effizienz als auch auf die Belastung unseres Stütz- und Bewegungsapparates. Saubere Bewegungsabfolgen und eine gute Haltung sind zur Vermeidung von Fehl- und Überlastungsverletzungen besonders wichtig. Im Workshop „Läufst du noch rund“ des Studiengangs Mensch-Technik-Interaktion geht es genau darum. Studieninteressierte erhalten von Prof. Olaf Ueberschär einen exklusiven Einblick in die moderne Spitzen- und Nachwuchsleistungssportforschung: Gemeinsam möchten wir am lebenden Beispiel untersuchen, mit welchen Messsystemen der Laufschritt bei Läufer:innen erfasst wird. Im Anschluss werden wir die Laufbiomechanik auswerten und analysieren mögliche biomechanische Belastungen. Wer Interesse hat, der schnappe sich seine virtuellen Laufschuhe und sprinte zur Anmeldung für den Workshop „Läufst du noch rund?“ des Studiengangs Mensch-Technik-Interaktion.

Registrieren

Kindheitspädagogik | 28. Mai | 16.30 - 17 Uhr

Das ist doch alles Mädchenkram!

Vorurteilen in der Kita begegnen

Jeder Mensch hat Vorurteile und verbindet stereotype Eigenschaften mit bestimmten Gruppen, z.B. mit dem Geschlecht: „Mädchen sind einfühlsam und spielen gerne mit Puppen“, „Jungen sind mutig und spielen gerne mit Schwertern“. Vorurteile sind Teil unseres täglichen Lebens und spiegeln sich in vielen Bereichen der Gesellschaft wider. Dadurch übernehmen bereits Kinder (Vor-)Vorurteile aus ihrer Umwelt. In diesem Vortrag wird der Ansatz der „vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung“ vorgestellt und eine Umsetzung anhand von Beispielen aus der Kita-Praxis veranschaulicht. 

Registrieren

Wasserwirtschaft | 29. Mai | 16.15 - 17 Uhr

Mir steht das Wasser bis zum Hals!

Eine Schnuppervorlesung zum Thema Hochwasser und Hochwasserschutz

Extreme Wetterereignisse lassen sich modellieren, damit man mit allem rechnen kann: Hochwasser, Sturzfluten, Deichbrüche. Wohin fließt das Wasser, welche Schäden richtet es bei Personen und Wirtschaft an und welche Gebäude oder wesentliche Infrastrukturen gehen dann unter? Daniel Bachmann, Professor für Hydromechanik und hydrodynamische Modellierung nimmt das Thema Hochwasserschutz in seiner Schnuppervorlesung "Mir steht das Wasser bis zum Hals!" in den Fokus.

Registrieren

Maschinenbau, Elektrotechnik | 29. Mai | 15.15 - 15.45 Uhr

Rasen für die Wissenschaft

Go-Karts

In einem interdisziplinären Projekt arbeiten Studierende der Studiengänge Elektrotechnik und Maschinenbau an einer Gokart-Teststrecke, auf der Fahrzeuge mit unterschiedlichen Antriebsstrangvarianten erforscht werden. In unserer Schnuppervorlesung "Rasen für die Wissenschaft" berichten dir Prof. Dr.-Ing. Konrad Steindorff und Prof. Dr.-Ing. Marcel Benecke, wie Theorie und Praxis in dem Projekt ineinanderfließen.

Registrieren

Actionbound – Spiel dich durch unser Angebot

Einen ersten Überblick über das Programm der Campus Days und das vielfältige Studienangebot an der Hochschule Magdeburg-Stendal gibt dir unser Actionbound – eine Rallye, die du ganz einfach über dein Smartphone erleben kannst. Wie?

  1. Download der App „Actionbound“ (im App-/Play-Store ODER als Download hier)
  2. Actionbound-App öffnen
  3. Option A: Auf „Code scannen“ klicken, den QR-Code hier oben links im Bild einscannen
    Option B: Auf „Bound finden" klicken, nach dem Bound „Virtual Campus Days 2021" suchen 
  4. Loslegen!

28. und 29. Mai | 15.45 - 16:15 Uhr

Campustour

Auf unserer virtuellen Tour über die beiden Campus in Magdeburg und Stendal kannst du schon ein bisschen Studienluft schnuppern und einen Blick in unsere Labore, Studios und Hörsäle ergattern. Wir möchten dir zeigen, wie schön es sich hier studieren und auch pausieren lässt!